Es reicht nicht zu wissen, man muss es auch anwenden, es reicht nicht zu wollen, man muss es auch tun. (Goethe)
Es reicht nicht zu wissen, man muss es auch anwenden,es reicht nicht zu wollen, man muss es auch tun.(Goethe)

Brus - Vermittelt August 2020

Brus hat die Turbulenzen der letzten Zeit gut überstanden und das Durchhalten hat sich gelohnt! Denn:

1) Brus hatte mittlerweile einen Termin beim Ausmessen für seinen künftigen Front Rolli, der nun eigens für ihn, ergonomisch passend, hergestellt werden kann!

2) Hat Brus seine Familie gefunden  - Happy End für little Brus :)

 

Die für ihn gesammelten Spenden für den Front Rolli werden auch nach der erfolgreichen Vermittlung selbstverständlich für den gespendeten Zweck genutzt!

Wir halten euch dahin gehend weiter auf dem Laufenden!

Geb. ca. 2018

Schulterhöhe 21 cm  (Hüfthöhe 28cm) 

männlich, kastriert, geimpft, gechipt

Handicap: eingeschränkte Mobilität durch ein angeborenes deformiertes, sowie ein verkürztes Vorderbein, und Zeit nach Unfall


freundlich

aufgeschlossen

Verträglich mit Hunden, Katzen und Kindern

 

Aktueller Aufenthaltsort:  bei Hamburg (Reinbek)

Eigenes Zuhause oder vorrübergehende Bleibe gesucht!

 

Charakter: 

 

Sehr freundlich und aufgeschlossen. Genießt die Streicheleinheiten, strotzt voll Lebenslust und verzaubert alle um sich herum!

Verträglich mit Hunden und Katzen!

Brus zeigt sich in Deutschland sehr liebesbedürftig und möchte am liebsten überall dabei sein. Er sucht und braucht Körperkontakt zu seiner Bezugsperson und anderen im Haushalt lebenden Hunden und Katzen.
Bei Neuem reagiert er zunächst etwas unsicher, lässt sich jedoch darauf ein und wächst förmlich an seinen Herausforderungen.

Er genießt die Fellpflege und ist unendlich dankbar für alles, was er nun erleben darf.

Wie zum Beispiel "Gassi-Fahren" im Gepäckfach eines Kinderwagens, da werden die Augen noch größer und die Nase darf ganz viele neue Gerüche aufnehmen. Ab und zu wird Halt gemacht und er darf -so lang er es durchhält- selbst ein bisschen laufen, schnüffeln, Gras fressen usw. Ein Glück bekommt er ja bald seinen eigenen Rolli und kann selbstständig die Gegend erkunden!

 

Er sollte u.A. fleißig mit einer Tragehilfe üben, um so fit für den Front Rolli zu werden!

Nach einer Eingewöhnung in seinem künftigen Zuhause, wäre eine Hundephysiotherapeutische Behandlung wünschenswert, um eine möglichst ergonomische Haltung wiederzuerlangen und seine Muskulatur zu stärken.

 

Da er sich derzeit gegenüber seiner Bezugsperson sehr anhänglich zeigt und seine Mobilität eingeschränkt ist, wären Menschen mit viel Zeit und mit ebenerdigem Zuhause ganz toll! Kinder sollten bereits achtsam mit Tieren umgehen können, um ihn nicht zu überfordern, aber auch nicht versehentlich zu verletzen. Er ist gerade mal so groß wie eine Katze ;)


Finden wir die Nadel im Heuhaufen?

Bitte melde dich ❤️

 


Geschichte: 

"Little Brus" wurde im März 2019 beim Skifahren in Serbien entdeckt.

Er lag mitten auf einem Berg an einer Straße und bewegte nur seinen Kopf.
Wir haben ihn umgehend zu unserem Tierarzt des Vertrauens gebracht.

Dort wurde er operiert, da sein Becken, linkes Vorder- und linkes Hinterbein gebrochen war. Die Operationen hat er soweit gut verkraftet und der Tierarzt ist mit seiner Entwicklung zufrieden.

Zudem wird wohl sein rechtes Vorderbein allerdings lebenslang deformiert bleiben, da er zu seinen Verletzungen eine angeborene Missbildung hat. 

 

Brus konnte aus der Tierklinik in eine serbische Pension umziehen. Dort bekam er täglich Physiotherapie Übungen, um sein Bewegungsausmaß bestmöglich wieder herzustellen.

Im weiteren Verlauf zeigte sich, dass seine Mobiliätseinschränkungen
aufgrund seines angeborenen, zu kleinen, deformierten Vorderbeines erheblich sind, so dass seine Lebensqualität mit Hilfe eine Orthese/ Front Rolli verbessert werden kann und muss.

Dank eurer zahlreichen Spenden wird sein Traum eines Front Rollis nach der Corona Krise und Eingewöhnung in seiner neuen Bleibe WAHR werden! Tausend Dank dafür!!! ❤️

 

 

 

Helfen ohne Aufwand

Der Verein bekommt einen Teil der Einkaufssumme gutgeschrieben, wenn Sie über diesen Link bei Amazon einkaufen (bitte auf das Amazon-Bild über diesem Text klicken)

Hier finden Sie uns

Euro- P.A.S.
Protection of Animals
in Serbia e.V.
Steinbach 33
82272 Moorenweis
Tel.0049 8146 9976042 (bitte unbedingt eine Nachricht hinterlassen!)

kontakt(at)euro-pas.de

Letzte Aktualisierung 28.08.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Euro-Pas